UKAMO – DESIGN & QUALITÄTS-MÖBEL

UKAMO – DESIGN & QUALITÄTS-MÖBEL
Rufen Sie uns an: +49 36965 815119
Startseite » Blog » Diese Bürostühle sind für Buchhalter wichtig

Diese Bürostühle sind für Buchhalter wichtig

Falsches, aber auch zu viel Sitzen führt bei vielen Büroangestellten und somit auch bei Buchhaltern zu schmerzhaften Rückenleiden. Wobei aber ebenso häufig veraltete Bürostühle für diese Schmerzen verantwortlich gemacht werden können, denn so manches Unternehmen spart hier am falschen Ende und beeinflusst damit die Gesundheit seiner Mitarbeiter negativ. Vor allem große Menschen haben schnell mit Problemen im Muskel-, wie Skelettsystem zu kämpfen, wenn sie Tagein, Tagaus auf einem falschen Bürostuhl ihrer Arbeit nachgehen.

Lederstühle von ukamo

Gute Polster sind für Bürostühle wichtig.

Mit dem richtigen Bürostuhl schmerzhaften Rückenleiden vorbeugen

Damit ein Buchhalter nicht in absehbarer Zeit an schmerzhaften Rückenleiden erkrankt, ist es fast schon zwingend erforderlich, dass der moderne Bürostuhl über eine stützende Rückenlehne verfügt. Wobei es am besten ein Modell zu wählen gilt, wo die Rückenlehne in der Neigung, aber ebenso in der Höhe verstellt werden kann. Auf diese Weise stützt die Lehne dann ebenfalls das Becken. Wobei der Bürostuhl selbst sich ebenso in der Höhe verstellen lassen sollte, um sich so der Größe des Mitarbeiters optimal anzupassen.

BÜROSTUHL - D-5 von ukamo

Gute Bürostühle wippen mit dem Menschen mit.

Im Gleichklang ist es außerdem enorm vorteilhaft, wenn der Schreibtischstuhl zusätzlich über eine sogenannte Wippmechanik verfügt. Lehnt sich der Mitarbeiter nach hinten, sollte die Rückenlehne demnach mit der Bewegung mitgehen, denn dies entlastet die Bandscheiben. Wobei auch Armlehnen an einem guten Bürostuhl nicht fehlen sollten. Lassen sich diese ebenfalls in der Höhe, wie in der Breite verstellen, umso besser.

Erstklassige Bürostühle können noch mehr für die Gesundheit tun

Durchaus gibt es inzwischen aber auch hochmoderne Bürostühle, die noch weitere individuelle Einstellungen möglich machen, um Rückenleiden vorzubeugen. Mit Hilfe der Lardosenstütze kann sich der Stuhl der menschlichen Anatomie bestmöglich anpassen und so die Lendenwirbel zusätzlich stützen. Sitzneige-, wie Sitztiefenverstellungen in der Sitzfläche helfen außerdem hervorragend gegen Fehlhaltungen. Wobei es auch Bürostühle gibt, die eine Synchronmechanik besitzen. Sitzfläche, wie Rückenlehne passen sich in diesem Fall der Sitzhaltung des Mitarbeiters an und schonen das Kreuz bei der Arbeit.