UKAMO – DESIGN & QUALITÄTS-MÖBEL

UKAMO – DESIGN & QUALITÄTS-MÖBEL
Rufen Sie uns an: +49 36965 815119
Startseite » Blog » Weihnachten im Büro: Möbelschonende Dekotipps

Weihnachten im Büro: Möbelschonende Dekotipps

Kleine WeihnachtsgeschenkeAlle Jahre wieder ist die Zeit der Bescherung auch in Unternehmen die fröhlichste Zeit. Steht der erste Advent vor der Tür halten in zahlreichen Büros Schokoladen-Nikoläuse, Kerzen, sowie Weihnachtsschmuck Einzug. Wieviel Weihnachten ein Arbeitsplatz verträgt, ist allerdings rechtlich gesehen nicht ganz eindeutig.

Dennoch erlauben viele Firmen gerne kleinere Bürofeiern, auch wenn diese manchmal gerne in eine feuchtfröhliche Zeit umschlagen. In einigen Fällen leidet dann aber nicht nur manchmal der eigene Stolz, sondern ebenso die meist teueren Büromöbel. Besinnliche Momente im Büro können leider auch dem Mobiliar schaden, denn Wachs- oder gar Brandflecken gehen nicht selten mit einer Weihnachtsfeier einher. Es somit empfehlenswert auch das Büro weihnachtsfest zu gestalten, denn ansonsten könnte es sein, dass die nächste weihnachtliche Bürofeier, die Letzte ist.

Das Büro weihnachtlich gestalten

Gerade im Berufsalltag ist es oft schwer in Weihnachtsstimmung zu kommen. Demnach ist es gar nicht so verkehrt, wenn das eigene Büro ein wenig weihnachtlich in Szene gesetzt wird. Sollen Duftkerzen eine besinnliche Adventszeit bescheren, gilt es diese allerdings an einem Platz aufzustellen, wo die Gefahr des versentlichen Umstossens gering ist. Kerzen gilt es zudem nicht direkt auf den edlen Tisch aus Holz zu platzieren. Besser ist es einen weihnachtlichen Kerzenständer oder Unterlegteller zu verwenden, denn ansonsten kann das Wachs unter Umständen das teure Mobiliar ruinieren. Es ist außerdem möglich vorab die Holzmöbel mit speziellen Pflegemitteln zu bearbeiten. Auf diese Weise sorgt das weihnachtliche Räuchermännchen dann nicht dafür, dass die Einrichtungsgegenstände den Geruch aufnehmen.

Wer ganz auf Nummer sicher gehen möchte, kann ebenso LED-Lichter in seinem Büro aufstellen, anstatt mit echten Kerzen für Weihnachtsstimmung zu sorgen. Diese können ebenfalls die Adventszeit während der Arbeitszeit versüßen und bescheren bestimmt keinen Ärger mit dem Chef. Somit ist es ratsam, auch auf den Adventskranz mit echten Kerzen besser zu verzichten oder aber diesen auf einen feuerfesten Teller oder andere Unterlage zu stellen. Kerzenwachs schädigt nicht nur Holzmöbel, denn auch andere Materialien, wie Glas, Metall und Co. lassen sich oftmals nicht reibungslos vom Wachs befreien.

Büromöbel auf die Weihnachtszeit einstimmen

Auch Büromöbel benötigen natürlich stets die richtige Pflege. Wer seine Arbeitsstätte weihnachtlich schmücken möchte, sollte vorab auch gleich ein wenig den Putzlappen schwingen. Möbelpolituren, Holzlack oder spezielle Öle bescheren den Einrichtungsgegenständen nicht nur ein wenig Glanz, sondern sorgen auch für den nötigen Schutz vor äußerlichen Einwirkungen.

Sind Schreibtisch und Co. entsprechend vorbehandelt, richtet die Weihnachtsdeko meist kaum mehr einen Schaden an. Vor allem Büromöbel aus Holz sollten diese Vorbehandlung erhalten, denn ein kleines Missgeschick kann ansonsten das edle Stück schnell ruinieren.